Weißbauchigel entwurmen

Für die Entwurmung von Weißbauchigel empfiehlt sich Flubenol für Katzen, weil dieses Medikament keine Nebenwirkungen hat. Es handelt sich um eine Paste, die ins Nassfutter gemischt, oder dem Tier direkt oral verabreicht werden kann.

 

Die Paste befindet sich in einer Spritze, deren Einschub mit einer Strich-Skala gekennzeichnet ist, die man über einen drehbaren Ring einstellen kann.

 

Dosierung:

Igelgewicht tägliche Flubenol-Dosierung
300 bis 600 g 1 Teilstrich
mehr als 600 g 2 Teilstrich 2 Teilstriche

Anwendungsdauer:

Die Gabe der täglichen Dosis wird drei bis fünf Tage hintereinander durchgeführt.


Kann man mit Möhren entwurmen?

Leider ist eine Wirkung mit Möhren auf eine Entwurmung nicht nachgewiesen.

 

Bei "Flubenol für Katzen" sind keine Nebenwirkungen bekannt, weshalb man es bedenkenlos anwenden kann.

Wirkstoff Flubendazol bei wikipedia